Logo vslulogo wartegg neu

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Willkomme bi üs!
  • Welcome to our school!
  • Bienvenu chez nous!
  • Dobrodosli kod nas!
  • Benvenuti da noi!
  • Bem vindo ao us!
  • Welkom bij ons!
  • Home

Ein Blick hinter die Kulissen...

Heute hatten wir die Gelegenheit eine Probe des Luzerner Symphonieorchesters zu besuchen. Vorgängig waren Madeleine Burkhalter (sie spielt Bratsche im LSO) und Noa Wildschut (die junge Solistin mit ihrer Violine) bei uns im Schulzimmer zu Gast. Sie erzählten uns über den Alltag als Musiker und Noa spielte uns einige Stücke auf ihrer Geige vor. Es war sehr spannend und lehrreich, vielen Dank! Für das Konzert wünschen wir allen viel Erfolg. Es grüsst die Klasse 6a!

kkl001

Einladung zum Themenabend "Entspannter Umgang mit Smartphone und Co."

eltern

Kinder haben unter unseren Augen gelernt, Fahrrad zu fahren. Wir haben es ihnen beigebracht, indem wir unsere Erfahrungen weitergegeben haben. Eigentlich sind wir ja aber nur danebengestanden, denn gelernt haben sie es selbst. Genauso verhält es sich mit der Medienbegleitung: Kinder und Jugendliche nutzen digitale Medien spielerisch, unbeschwert, manchmal auch leichtsinnig. Sie  unterschätzen aufgrund fehlender Erfahrungen die Risiken. Begleiten Sie deshalb Ihr Kind in der digitalen Welt! Aber wie? Patentrezepte gibt es nicht und Verbote helfen selten weiter. Erweitern Sie Ihre Erfahrungen mit kompetenten Informationen und Tipps vom Medientrainer Marc Böhler. Melden Sie sich für den Themenabend an und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die Medienbegleitung.

Link zum Anmeldeformular.

Hoher Besuch in der Klasse 6a

Heute besuchte der Profi Eishockeyspieler Sandro Zangger die Klasse 6a im Schulzimmer. Der EVZ Stürmer berichtete aus seinem Alltag als Profisportler und beantwortete Fragen der SchülerInnen. Danke für den Besuch und die tollen Geschenke. Wir freuen uns auf das Spiel EVZ gegen HCD in der Bossardarena!

Hockey

Nid stur i de Spur - Dario Cologna Fun Parcours

Ein Skitag der besonderen Art erlebten die Klassen 5a, 5b und 5/6c vergangene Woche im Eigenthal. Im Rahmen des "Dario Cologna Fun Parcours" hatten die Kinder Gelegenheit den Langlaufsport kennenzulernen. Für viele war es das erste Mal auf (schmalen) Latten, dementsprechend wacklig und lustig ging es zu und her. Trotz einiger "Taucher" in den Schnee hatten die meisten Kinder grossen Spass, wie sich anhand der Bilder unschwer nachvollziehen lässt. 

Fit fürs Netz - Lernplakate der Klasse 5/6c

In den vergangenen Wochen hat sich die Klasse von Herrn Bucher intensiv mit den "Gefahren der neuen Medien" auseinandergesetzt. Dabei sind die Kinder jeweils in einen Teilbereich eingetaucht, haben dazu recherchiert und sich anhand von Videos und Comics informiert. Als Endprodukt sind nun verschiedene Plakate entstanden, die über Internet-Phänomene informieren und aufklären. Besonders wichtig war uns dabei das Projekt interaktiv zu gestalten. So sind auf den Plakaten QR-Codes angebracht, die mit unseren Schul-Ipads gescannt werden können und zu weiteren spannenden Informationen zum Thema führen. Probiert es doch selber aus - die Arbeiten sind vor dem Zimmer 4 ausgestellt.

 

Internet

Training mit den ganz Grossen...

In Zusammenarbeit mit dem STV Luzern bietet die Schule Wartegg seit Sommer "freiwillige Schulsportlektionen" an. In zwei Gruppen wird jeweils dienstags oder donnerstags Basketball gespielt. Dabei werden die Kids von Proficoach Veljko Illic betreut. Letzte Woche hatte er einen besonderen Assistenten im Schlepptau. Rhamel Brown, Profi des NLA-Überraschungsteams "Swiss Central Basket" besuchte die SchülerInnen und beeindruckte die Kleinen mit seinem Können und wahrscheinlich auch seiner Grösse (2.01m)! Wir freuen uns sehr über den gelungenen Start ins Projekt und wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Korbjagd!

Basket002

KP17: Elternrat stärkt Lehrpersonen den Rücken!

Der Elternrat der Primarschule Wartegg unterstützt den Protest des Lehrerinnenteams des Schulhauses Wartegg gegen die Sparmassnahmen 2017 im Bildungsbereich und bittet die Eltern sich nach ihren Möglichkeiten gegen den erneuten Abbau im Bildungsbereich einzusetzen.

Für den Elternrat: Urs Länzlinger, Präsident

   Temp

Autorenlesungen

In den vergangenen Tagen und Wochen durften wir einmal mehr verschiedene Autorinnen und Autoren bei uns im Wartegg begrüssen. Die Begegnung mit ihnen war auch in diesem Jahr für unsere SchülerInnen ein grosses Highlight. IBO erzählte mit "vollem Körpereinsatz" von seinen Wurzeln in Afrika und erntete dafür viel Applaus und Kinderlachen. Genauso gekonnt entführte Martin von Aesch seine ZuhörerInnen in die "Torgasse 12", in der so mancher Kriminalfall bereits aufgedeckt wurde. Herzlichen Dank den Autoren an dieser Stelle für die lebendigen Lesungen. Es hat grossen Spass gemacht!

autor001

Sie kamen, sahen und siegten!

Seit letztem Sonntag darf sich eine weitere Klasse aus dem Wartegg in die Siegerliste des traditionsreichen Schülerhandballturniers eintragen! Die Klasse 5a von Kurt Felder gewann die Finalserie gegen die 5. Klasse Rönnimoos mit 3:0 Siegen und durfte sich anschliessend über den goldenen Pokal freuen. Die Mädchen machten einen super Job und überzeugten durch tolles Teamwork und Harmonie auf und neben dem Platz. Herzliche Gratulation!    Handballt001

Der Pausenkiosk ist eröffnet

Endlich war es heute soweit. Nach wochenlangen Vorbereitungsarbeiten wurde unser Pausenkiosk erstmalig in Betrieb genommen. Es ist ein besonderes Projekt, das bereits in den Wochen zuvor mit viel Liebe zum Detail vorangetrieben wurde. Einerseits hatten die SchülerInnen Gelegenheit die Wertkarten selber zu designen - auf jeder Stufe wurden anschliessend Sieger gekürt. Andererseits war ein Lehrerteam eifrig am Zusammenbauen des "Markstandes" - das Ergebnis darf sich definitiv sehen lassen! Den Auftakt am Verkaufsstand machte nun heute die Klasse von Herrn Haas. Die selbergebackenen Pizza-Lollis, frischen Äpfel und Getränke fanden den verdienten reissenden Absatz wie unsere Bilder beweisen... 

kioskt001

 

Stell dir vor, es klingelt und niemand will heim!

Seltsames trug sich heute im Zimmer 15 des Warteggschulhauses zu. Da ertönte doch tatsächlich der letzte Gong vor den Ferien und niemand wollte so richtig nach Hause gehen! Grund für das eifrige und vertiefte Arbeiten war der Projekttag zum Thema "Robotik" der Klasse 5/6c. Nach fachkundiger Anleitung der beiden Experten Doris Reck und Claudio D'Inca durften die SchülerInnen heute programmieren, tüfteln und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Schnell lernten die Kinder die Grundlagen automatisierter Abfolgen kennen, merkten dann aber auch, dass kompliziertere Vorgänge gar nicht so einfach zu programmieren sind. Nichtsdestotrotz hatten wir am Ende viele tanzende, musizierende und sprechende Roboter im Schulzimmer. Es war ein toller Tag, den wir noch lange in positiver Erinnerung behalten werden.

 

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent