Logo vslulogo wartegg neu

Was lange währt, wird endlich gut!

Die Kinder der Klasse 5/6c mussten sich lange gedulden, bis sie schliesslich ihre zweitägige Schulreise antreten durften. Diverse Male spielte Petrus im Frühsommer nicht mit und liess unsere Pläne reihenweise ins Wasser fallen. Nach langem Warten war es nun aber in dieser Woche endlich soweit! Die Klasse von Frau Tschupp und Herr Bucher verbrachte zwei tolle Tage am Pilatus. Nachdem wir uns am Dienstag waghalsig durch den Seilpark und die Kurven der Rodelbahn manövriert hatten, machten wir uns am Nachmittag auf Richtung Eigenthal. Dort angekommen konnten die Kinder verschiedene Ateliers besuchen, bevor sie selber in der Küche ihr Abendessen zubereiten durften. Die Spaghettis schmeckten hervorragend .-) Die Nacht im Bergheu war ruhig und für die meisten erholsam - sogar Herr Bucher konnte zwischenzeitlich ein Auge zu machen .-)

Ausgeruht und durch ein reichhaltiges Zmorgebuffet gestärkt, testeten wir bei der "Bärgbuireolympiade" unser landwirtschaftliches Talent! Die lustigen Wettkämpfe kamen bei gross und klein sehr gut an. Nach dem Grillieren bei der ewl-Feuerstelle machten wir uns dann an den "Abstieg" Richtung Obernau. Die etwas leeren Batterien wurden am Ziel durch eine Glacé ein letztes Mal aufgefüllt, bevor wir am Mittwoch Nachmittag im Wartegg unser Gepäck in Empfang nahmen. Es waren zwei tolle Tage, die unsere Klasse zum Schuljahresende nochmals gemeinsam verbringen durfte. Danke Petrus .-)

Schulreise

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent