107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo wartegg neu

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Willkomme bi üs!
  • Welcome to our school!
  • Bienvenu chez nous!
  • Dobrodosli kod nas!
  • Benvenuti da noi!
  • Bem vindo ao us!
  • Welkom bij ons!
  • Home

Über Berg und Tal - wenn Warteggler wandern wirds nicht zur Qual!

Lange musste sich Gross und Klein im Warteggschulhaus gedulden, bis die Herbstwanderung dieses Jahr endlich hat stattfinden können. Den ersten trockenen und sonnigen Tag seit langem, nutzten heute dann aber fast alle Klassen um Hügel und Wälder in der Umgebung unsicher zu machen. Bei wunderschönen, warmen Bedingungen und entspannter Stimmung wurde marschiert, diskutiert, gelacht, gespielt und nicht zuletzt auch "gebrätelt". Besonders auffällig war die gute Kondition vieler Kinder, denen das von den Lehrpersonen angeschlagene Tempo oft fast noch zu langsam war 😉

IMG 4562

Try squash - have fun!

Manchmal ist das Rezept einer gelungenen Turnstunde so einfach. Man nehme ein kleines Gummibällchen, dazu ein Racket und lasse 20 Kinder das Ding immer wieder an die Wand dreschen 😁 Viele der 5. und 6. KlässlerInnen von Herrn Bucher machten in dieser Woche also die ersten Erfahrungen mit der Sportart Squash. Möglich gemacht hat das Cédric vom Squash Club Kriens, der dank der Aktion "Try Squash" diese interessante Sportart auch in unsere Schule gebracht hat. Nachdem das Spiel in der Halle bereits so gut angekommen ist, darf natürlich auch ein Besuch Ende September in den Squashboxen nicht fehlen. Zu hoffen ist, dass diese der Wartegger Schlagkraft Stand halten werden...

 

Pausenkiosk

Der Pausenkiosk findet ab den Herbstferien wieder wöchentlich am Donnerstag in der grossen Pause beim Unterstand vor dem P1 statt. Die Stempelkarten sind für 5.- in der Pause erhältlich. Jede Woche gibt es einen leckeren Wochenhit, eine Frucht, ein Getränk und ein Brötchen zur Auswahl.

Pausenkiosk

Los gehts - das neue Schuljahr ist gestartet!

Unüberseh- und Unüberhorbar ist nach den laaaaangen Sommerferien wieder Leben im Warteggschulhaus eingekehrt! Besonders gut zu spüren war dies an der traditionellen Eröffnungsfeier. Es wurde lauthals gelacht und gesungen, informiert und vorgestellt. Einen besonderen Auftritt hatten dabei natürlich unsere ErstklässlerInnen, die in ihren Leuchtwesten vom Rest der Schule herzlich willkommen geheissen wurden. Sie waren nicht die einzigen, die ihre Premieren-Woche im Wartegg erlebten. Mit Pia Zimmermann, Damian Ruckstuhl, Kilian Hüppi, Franzisca Otto, Sandra Probst, Rita Weber, Gabriela Strausak und Martina Graber bereichern acht neue Lehrpersonen unser Team. Genauso energiereich und harmonisch wie der Warteggsong am Schluss des Anlasses zum Besten gegeben wurde, hoffen wir, dass auch dieses Schuljahr für Gross und Klein werden wird! Auf eine tolle Zeit - los gehts!

jahr001

Schule adé - Sommer olé

Die Vorfreude war bei Gross und Klein heute Morgen spürbar: Noch zwei Tage trennen uns von den langersehnten Sommerferien! Bevor das Schulhaus aber für 6 Wochen seine Pforten schliesst, stand einmal mehr die traditionelle Schuljahresabschlussfeier auf dem Programm. Vom Kindergärtler bis zur 6.-Klässlerlin, dem Hauswart, Schulleiter-, Betreuungs- und Lehrpersonenteam versammelte sich alles, was im Wartegg ein und aus geht, auf dem Pausenplatz. Die grosse Menschenmenge war beeindruckend! Schulleiter Pascal Liefert begrüsste als erstes die  Anwesenden und bedankte sich bei allen für den grossen Einsatz. Anschliessend wurden die abtretenden Lehrpersonen verabschiedet und auch die 6. KlässlerInnen, die uns schon bald verlassen werden, erhielten nochmals viel anerkennende Worte, gute Wünsche und Applaus. Ein aus voller Kehle gesungenes Wartegglied bildete den Abschluss der gelungenen Feier. 

Wir wünschen an dieser Stelle allen Familien erholsame, sonnige, erlebnisreiche, wunderschöne Sommerferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im Schuljahr 2017/18! 

fertig001

Fun mit "fit 4 future"

Wie viel Spass es doch macht, wenn einmal im Schuljahr alle Klassen gemeinsam miteinander Sport treiben, war heute rund um die Schulanlage spürbar. An neun verschiedenen Posten wurde gerannt, gehüpft und gewetteifert was das Zeug hielt. Besonders toll war die Zusammenarbeit mit den Coaches von "fit 4 future", einer Initiative der Kleven-Stiftung, die mit ihrem vielfältigen Material den Sporttag bereicherten. Den Schlusspunkt setzte das traditionelle Glacé-Schlemmen und die Siegerehrung bei der heute die besten jeder Klasse sogar ein Diplom entgegennehmen durften.

Sporttag2

 

Kreative Kaugummiautomaten

Egal ob Erdbeer-, Melone- oder Pfefferminz-Geschmack - Kinder lieben Kaugummi. Besonders lecker dürften die Süssigkeiten schmecken, die aus den selbstgebauten Kaugummiautomaten der Klasse 6d von Frau Wasmer purzeln. Nicht nur ein Gaumen- sondern auch ein wahrer Augenschmaus!

Kaugummi

Mit Kindern lernen: Wenig helfen - richtig helfen!

groli001

Die Schulleitung und der Elternrat des Schulhauses Mariahilf laden am Donnerstag, 22. Juni 2017 von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr zu einem Elternbildungsanlass zum Thema «Mit Kindern lernen: Wenig helfen – richtig helfen!». Während 90 Minuten gibt der Psychologe Fabian Grolimund wertvolle Hinweise zu den Themen Lernstrategien, Motivation und Selbständigkeit weiter. Der Vortrag richtet sich primär an Eltern von Primarschulkindern, die ihrem Kind eine schöne und erfolgreiche Schulzeit ermöglichen möchten. Anschliessend an das Referat besteht die Möglichkeit für den weiteren Austausch bei einem Apéro. Anmeldung bitte bis 13.6.2017 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In good Shape: Die 5. Klassen covern Ed Sheeran!

Immer wieder macht es Spass grosse Hits im Musikunterricht zu singen. Immer wieder stellen die eher weniger grossartigen Texte dieser Hits Musiklehrer vor Schwierigkeiten. Aus der Not den doch sehr oberflächlichen Text von "Shape of you" nicht mit gutem Gewissen singen zu können, machten die 5.-KlässlerInnen eine Tugend. Sie schrieben den Song um... Einmal in Fahrt beliessen sies aber nicht nur dabei, sondern machten das Lied schlussendlich von A-Z zu ihrem eigenen Song. In den Worten von Nora, Magali und Vada tönt das so:

Wir haben das Lied am Anfang gesungen und den Text erarbeitet. Dann haben wir die Begleitung mit Klangstäben gespielt. Wir haben danach Gruppen gebildet und ein passendes Thema ausgesucht (Lieblingshobby, Lieblingsessen u.s.w.) - etwas was wir gerne haben. Anschliessend haben wir den Text geschrieben. Das Schwierige war, dass sich manche Sachen reimen mussten. Aber im Grossen und Ganzen hat es Spass gemacht. Nun mussten wir noch den Song aufnehmen. Zum Abschluss der Arbeit machten wir am Ipad Screenshots, filmten eigene Videos und fügten alles mit der App "IMovie" zusammen.

Einige Kostproben gibts hier zu sehen: Viel Spass!

 

 

 

Mathe mit dem Känguru 2017

känguru

Fliegen haben 6 Beine, Spinnen haben 8 Beine. Zusammen haben 3 Fliegen und 2 Spinnen genauso viele Beine wie 9 Hühner und


(A) 2 Katzen (B) 3 Katzen (C) 4 Katzen (D) 5 Katzen (E) 6 Katzen

Über solche und viele weitere Aufgaben brüteten am 16. März 2017 53 Schüler und Schülerinnen des Warteggschulhauses. Schweizweit beteiligten sich 33713 Schüler und Schülerinnen der 3.-13. Klasse am Wettbewerb. Nach zwei intensiven Trainings fand der Test in hochkonzentrierter Atmosphäre statt. Wir gratulieren allen teilnehmenden Kindern zu ihren grossartigen Leistungen!

Die Lösung lautet übrigens 4 Katzen. Hätten Sie es gewusst?

Legende: die zwei Sieger umrahmen den Drittplatzierten

Eltern-Kind-Abend: Medienbildung

medien001

Täglich begegnen unsere Schülerinnen und Schüler Medien in verschiedenster Form. Der richtige Umgang damit will bekanntlich gelernt sein. Wie sich am "Eltern-Kind-Abend" zu diesem Thema erfreulicherweise herausgestellt hat, sind unsere Kinder für diese Herausforderungen gewappnet. Anhand von Theaterszenen oder Plakaten präsentierten die 6.-KlässlerInnen das im Unterricht erarbeitete Wissen und beeindruckten damit sowohl Eltern, Lehrpersonen wie auch Schulleitung. Zum Gelingen des Abends trug auch der Beitrag von Diana Tanner bei. Die Juristin beleuchtete das Ganze aus rechtlicher Sicht und erklärte kurz und anschaulich worauf diesbezüglich zu achten ist. Besonders spannend waren auch die abschliessenden Gesprächsrunden. Der Austausch zwischen Eltern, SchülerInnen und Lehrpersonen über die tägliche Mediennutzung rundete den Abend perfekt ab.

Handout "Rechtliche Aspekte"

Plakate und Konsequenzen

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent