Logo vslulogo wartegg neu

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Willkomme bi üs!
  • Welcome to our school!
  • Bienvenu chez nous!
  • Dobrodosli kod nas!
  • Benvenuti da noi!
  • Bem vindo ao us!
  • Welkom bij ons!
  • Home

Themenabend: "Wie lernt mein Kind?"

Am Donnerstag, 5. November (19.30/Aula) lädt der Elternrat Wartegg zu einem weiteren Themenabend ein. Diesesmal referiert Frau Priska Flury, Sozialpädagogin HFL über Motivation, Lernorganisation, Lernvorbereitung und Lernstrategien. Interessierte Eltern geben bitte den ausgefüllten Anmeldetalon ihrem Kind wieder in die Schule mit oder melden sich bis zum 30. Oktober per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an.     eltern 

Das Wandern ist des Wartegglers Lust...

Nachdem die 3./4. Klässler vor einigen Tagen den Anfang gemacht hatten, begaben sich in dieser Woche auch die restlichen Stufen auf ihre Herbstwanderung. Währenddem die Jüngsten unseres Schulhauses am Montag den Bireggwald unsicher machten, erkundeten die 5. und 6. Klässler heute bei bestem Herbstwetter Eigenthal und Wagenmoos. Zur aktualisierten Fotogalerie geht es: hier.

eltern

Die Lungenliga hilft, damit der Ruderklasse nicht die Luft ausgeht!

Bereits im 4. Jahr macht die 5/6c von Frau Tschupp und Herrn Bucher als "Ruderklasse" die Luzerner Seebucht unsicher. Jeden zweiten Freitag trainieren die Kinder unter fachkundiger Anleitung im Seeclub Luzern. Damit dieses einmalige Angebot weiterhin in dieser Form Bestand haben kann, greift uns die Lungenliga finanziell unter die Arme. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle für das grosszügige Sponsoring, das so auch die Portemonnaies der Eltern entlastet.

  liga

Herbstwanderung

Bei herrlichem Herbstwetter machten sich heute unsere 3. und 4. Klassen als erste auf, die Umgebung rund um den Meggerwald zu erkunden. Dabei marschierten immer 2 Klassen gemeinsam von verschiedenen Startpunkten aus in Richtung "Wagenmoos". Nach der Mittagspause wurden die Gruppen neu durchmischt und frisch gestärkt der Heimweg Richtung Luzern angetreten. Noch vor den Ferien werden sich auch unsere UnterstufenschülerInnen auf ihren "Marsch" begeben. Die Herbstwanderung der 5./6. KlässlerInnen findet voraussichtlich erst im Oktober statt. Impressionen des heutigen Tages gibt es hier zu sehen.

wurst

Glückskäfer im Mund und Schmetterlinge im Bauch?

Etwas nervös war er sicherlich, unser neuer Schulleiter Pascal Liefert, als er heute erstmals vor die versammelte "Wartegg-Schar" trat. Das "Rendez-vous" mit den 448 Schülern, die in diesem Jahr bei uns unterrichtet werden, verlief dann aber höchst erfreulich. Die Kinder bereiteten Herrn Liefert einen warmen Empfang und unser Schulleiter führte sehr souverän durch die traditionelle Eröffnungsfeier. Sogar beim Wartegglied war er bereits sattelfest und textsicher! Als Willkommensgeschenk erhielten die SchülerInnen eine Schachtel mit Glückskäfern auf den Weg. Diese sollen schon bald vertilgt und die leere Schachtel dann mit den Wünschen fürs neue Schuljahr gefüllt werden.

Neben Herrn Liefert waren in der Turnhalle auch einige andere neue Gesichter zu sehen: Damian Haas, Nicole Tonella, Tina Wasmer und Gina Zanon verstärken seit kurzem das LehrerInnenteam. Herzlich Willkommen!

Wir wünschen an dieser Stelle allen ein interessantes, spannendes, lustiges, lehrreiches und abwechslungsreiches Schuljahr!

 Start001

Schuljahresabschlussfeier

Einmal mehr sind wir bereits wieder am Ende des Schuljahres angekommen. Dass dieser Moment für viele aber heuer ein besonderer sein wird, war an der Abschlussfeier gut zu spüren. Da wären zum einen unsere rund 50 SechstklässlerInnen, die mit einem Ballon, einer modischen Tasche (hergestellt von den Sole-Kindern) und vielen guten Wünschen in Richtung Oberstufe entlassen wurden. Andererseits galt es vielen Lehrpersonen "Tschüss" zu sagen: Stellvertretend seien hier Marlis Brunner und Judith Borer erwähnt, die über Jahrzehnte viele Akzente auf der Unterstufe gesetzt haben und nun ihre wohlverdiente Pension geniessen können. Auch auf dem Posten der SOLE-Verantwortlichen steht ein Wechsel an. Jacqueline Vellone hat dieses einzigartige Projekt in den letzten Jahren massgeblich geprägt und wird uns leider in Richtung Basel verlassen. Und "last but not least" erhielt unser scheidender Schulleiter Michael Albisser bei seinem letzten Auftritt vor versammelter Schar die ihm zustehende Würdigung. Die Klasse 5/6c trug ihr eigens umgetextetes Wartegglied vor und bereitete Herrn Albisser damit eine grosse Freude.

Freuen konnten sich am Mittwochmorgen auch viele Talente der Schulen Wartegg und Geissenstein. Im Rahmen der Abschlussfeier wurden die besten pro Jahrgangsstufe vom Kinderrat geehrt. Die Kung-Fu- und Gesangsvorführungen waren dabei sehr beeindruckend.

Das ganze Team der Schule Wartegg wünscht Ihnen allen nun einen erholsamen und sonnigen Sommer! Wir freuen uns auf ein genauso interessantes und abwechslungsreiches Schuljahr 2015/16!

abschluss

Klassenlager 6a/6b

Guten Morgen Brunnen. Alle sind fit, munter und hungrig. Nach einem ausgiebigen Zmorgen geht's ins Alpamare.

 

juni001

Nach einem vergnüglichen Tag im Alpamare gab es Älplermaggronen zum Znacht und Tanz zum Dessert. Nun geht es darum zu beweisen wer mehr weiss...

brunenn001

Trotz etwas Regen machten wir uns heute Morgen auf zum Wandern. Von Flüelen geht's Richtung Islete. Zum Glück drückt die Sonne jetzt doch noch durch und wir können Wurst und Wasser am schönen Picknick geniessen. Später gibt's noch Casino und Kino.
Liebe Grüsse aus Brunnen

brunnen001

 

Nach einem erfolgreichen Spielturnier am Morgen geniessen wir die Sonne und das Wasser in Brunnen. Bald schon heisst es Tschau tschau Brunnen.

lagers001

Talentshow Wartegg/Geissenstein

Während den letzten Monaten fanden die Talentshows statt. Es waren ganz tolle und sehr vielseitige Vorführungen mit unglaublich vielen Talenten!! Der Kinderrat als Jury hatte keine einfache Aufgabe. Die Rangliste steht nun, ist aber noch geheim. Das Geheimnis wird an der Jahresabschlussfeier am Mittwoch, 1. Juli gelüftet! Hier bereits einige Fotos der verschiedenen Shows.

juni002

 

Überraschung!

Dass er kurz darauf 5 Meter über dem Boden schweben würde, hätte unser Schulleiter wohl nicht für möglich gehalten, als er heute Morgen aus seinem Büro "entführt" wurde. Die SOLE-Kinder und Jacqueline Vellone überraschten Herrn Albisser zum Abschied nämlich mit einem wortwörtlichen Höhenflug! Nachdem er der Cello-Version unseres Wartegglieds gelauscht hatte, wurde ihm ein wunderschöner Pulli mit "dem goldenen W" überreicht. Frisch eingekleidet folgte der Gang über den roten Teppich bis hin zur Hebebühne, die ihn in luftige Höhen brachte. Ganz im Stile eines Zunftmeisters durfte unser fasnachtsbegeisterter Schulleiter zum Schluss noch Sugus in die jubelnde Menge werfen.

Michael Albisser tritt im Sommer nach rund 15 Jahren als Schulleiter im Wartegg ab und wechselt an die Schule Moosmatt.

 

hoch001

Der Vorhang fällt - eine grossartige Woche ist vorbei!

Viele Kinder und Lehrpersonen haben am heutigen Montag den "Normalbetrieb" sicher mit etwas Wehmut wieder aufgenommen, denn die 6 Tage im Zirkus Luna waren einfach wundervoll und werden bei Gross und Klein noch lange in bester Erinnerung bleiben. Was innerhalb einer Woche in der Manege und hinter den Kulissen erarbeitet wurde, versetzte uns schlicht alle ins Staunen! Einige der schönsten Momente aus dem Zirkusprojekt gibts vorab schon mal hier zu sehen. 

zirkusneu

Die Spannung steigt - schon bald ist die Manege frei!

Endlich ist es soweit! Der Zirkus Luna hat bei uns im Wartegg sein Zelt aufgeschlagen und während einer Woche bereiten sich Gross und Klein auf die Vorführungen vom Wochenende vor! Unsere Kinder auf der "Website-Redaktion" sind hautnah mit dabei und dokumentieren für Sie die Ereignisse im und ums Schulhaus. Viel Vergnügen!

 

Lego Movie: 

Zum Abschluss unserer Arbeit in der Website-Redaktion haben sich Jannis, Enrique, Kenneth und Kaspar noch etwas ganz Besonderes ausgedacht – einen Zirkusfilm aus Lego! Mit viel Geduld und Ausdauer haben sie Szene für Szene dargestellt, fotografiert und anschliessend am Computer zusammengeschnitten. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

 

 

Einstieg in den Tag: 

Der Unterschied ist frappant - für einmal gibts morgens um 8.15 keine Bruchrechnungen oder Grammatikaufgaben sondern waghalsige Darbietungen mit Feuerfackeln und akrobatische Diabolo-Kunststücke! Täglich starten wir gemeinsam im Zirkuszelt und erfahren von Terri was als Nächstes ansteht. Auch das Singen unseres Zirkusliedes darf nicht fehlen... ein richtiger Ohrwurm, den einige SchülerInnen (und LehrerInnen) bereits im Schlaf mitsummen .-) Marino und Theo haben das Ganze in einer kleinen Fotoshow festgehalten.

 

 

Es gibt noch Tickets: 

Morgen zwischen 13.30 und 16.00 sind unsere Vorverkaufsschalter (Schulhaus P1) nochmals geöffnet. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich unsere einmalige Show nicht entgehen! 

 

Ein Lob den Heinzelmännchen: 

Nicht nur in den Schulzimmern und Turnhallen wird in diesen Tagen Aussergewöhnliches geleistet, auch hinter den Kulissen helfen alle mit grossem Einsatz und Energie zum Gelingen des Zirkusprojektes mit. Ein riesiges Dankeschön an dieser Stelle an Hauswart Manuel Streun und seine Equipe; Tamara Celato, die im Hintergrund mit Engelsgeduld koordiniert und insbesondere auch Claudia Amstutz und den vielen Müttern, die wie im Bild ersichtlich mit viel Freude und Spass Dutzende Kleider abgeändert oder gewaschen haben! 

 

nähen

   

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent