Logo vslulogo wartegg neu

  • Coronabanner orange

Aktivitäten

Vom Strandgut zum Kunstobjekt - ein Treffen mit Ursula Stalder

Die Klasse 3b und 3/4c wurde von Ursula Stalder besucht. Sie ist eine Künstlerin aus Luzern und bekannt für ihre bunten Wandkompositionen, Installationen und andere Werkgruppen, welche sie aus Fundstücken zusammenstellt. Zuletzt zeigte sie im Sommer 2019 die Bodeninstallation „Mehr als genug“ in der Luzerner Kornschütte. Seit 1992 beschäftigt sich Ursula Stalder ausschliesslich mit Fundobjekten und ist regelmässig an den Meeren Europas unterwegs.

Ursula Stalder ist mit sechs Bananenschachteln, gefüllt mit Fundstücken vom Strand oder aus den Bergen ins Wartegg, gereist und hat uns mit ihren Erzählungen begeistert. Natürlich durften die Kinder auch Kunst legen. Dabei wurde nach Form, Farbe, Beschaffenheit, … sortiert und gelegt.

Im November dürfen wir Ursula Stalder in ihrem Atelier in Luzern nochmals treffen. In der Zwischenzeit sammeln wir selbst und halten die Augen auf dem Schulweg offen.
Wir sind jetzt schon sehr gespannt und werden euch sicher auf dem Laufenden halten.

kunst

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent