Logo vslulogo wartegg neu

Kinderrecht Projekt der Klasse 4b

 

Wir haben ein Atelier in Littau besucht zu den Kinderrechten. Wir haben viel gelernt. Danach sind wir zu einem Bauernhof in Horw gegangen. Frau Studhalder hat uns sehr viele spannende Informationen zu den Hühnern gegeben. Wir haben gerade gesehen wie ein kleines Kälbchen zur Welt gekommen ist. Frau Studhalder hat extra ein Apfelkuchen gebacken. Familie Studhalter besitzen einen eigenen Hofladen mit vielen Leckereien drin. Die erste Gruppe hat 2 tolle Titelbilder aus Naturgegenstände gebastelt. Wir haben 60 Eier gekauft und mit einer speziellen Methode bemalt. An einem Montagmorgen sind wir alle Eier, die wir bemalt haben verschenken gegangen und haben sogar 16 Franken bekommen.
Text von Luka, Leon, Noura, Minh Thong

Zuerst sind wir in Atelier für Kinderrechte gegangen. Dann auf einen Bauernhof. Ein Höhepunkt unseres Bauernhofbesuchs war die Kälbchengeburt. Frau Studhalter hat uns süsse Küken gezeigt. Familie Studhalter hatte sogar einen Hofladen. Wir haben Eier gefärbt und die dann verschenkt. Die Leute waren so grosszügig und haben uns 16 Fr. gespendet. Jetzt wollen wir die 16 Fr. an eine Hilfsorganisation spenden.
Text von Levi, Gianluca & Amy

Wir haben ein spannendes Thema ausgesucht und viele schöne Momente erlebt. Unsere Klasse hat viel Neues gelernt. Mehrere gute Taten haben wir vollbracht. Das waren gutes und schönes Gefühle. Wir hatten sehr Spass!Die ganze Klasse musste viel organisieren und zusammenarbeiten. Es ist ein tolles Thema. Wir würden gern wieder so einen coolen und spannenden Ausflug machen.
Dieser Text wurde geschrieben von: Simona, Nelia, Elena, Natalia

Wir haben uns mit der Frage beschäftigt "Wie gelangt das Ei in die Migros?". Dabei haben wir einen Bauernhof besucht und es hat uns sehr gefallen! Vor allem die kleinen Küken und das Kälbchen! Die Bäuerin hat uns sehr viel über das Huhn und das Ei erzählt. Leider ist der Bauernhofbesuch viel zu schnell zu Ende gegangen! Aber zum Glück hatten wir noch etwas vor uns, nämlich das Eier verschenken! Die Leute zeigten sehr viel Freude an unserem Geschenk.
Paulina, Samuel, Selina der Klasse 4b

Uns hat das Projekt sehr gefallen, das wir im Winter gestartet haben. Zuerst sind wir in ein Atelier gegangen und da gab es viele Posten. Nachher haben wir lange besprochen, was wir machen könnten. Schliesslich haben wir uns entschieden, dass wir einen Bauernhofbesuch machen. Alle waren begeistert. Vor allem gefiel uns, dass wir so vielen Tieren begegnet sind.
Wir haben vieles über Hühner erfahren. Schliesslich haben wir 60 Eier gekauft und bemalt. Die haben wir auf der Strasse verschenkt. Doch viele Leute haben uns trotzdem Geld gegeben. Wir haben im Ganzen 16 Fr. verdient. Dieses Geld spenden wir an eine Hilfsorganisation.
Kim, Moritz, Sandra

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent