Logo vslulogo wartegg neu

Raus aus dem Schulzimmer - rein in den Seilpark

Coronabedingt mussten die SchülerInnen der Klasse 5/6c in diesem Frühling auf so einiges verzichten: Die Rudertrainings fielen aus, das Musical wurde abgesagt - genauso die Zweitageswanderung. Umso schöner und wichtiger war es nun für die Kinder, dass wir gestern doch noch auf Schulreise gehen konnten. Durch das fleissige Verkaufen der Projuventute-Lebkuchen war die Klassenkasse gut gefüllt, so dass auch ein Besuch des Seilparks auf Fräkmünt im Budget drin lag. Bereits im Voraus zeigten sich die Kinder mutig - alle 22 trauten sich die Kletterei zwischen den Bäumen zu, niemand wollte rodeln gehen. Als es dann endlich losging, hangelten sich die ersten bereits geschickt von Hindernis zu Hindernis, während andere noch etwas ängstlich nach oben schauten. Toll aber mitanzusehen, wie alle in kürzester Zeit individuell Fortschritte machten, einander unterstützten und motivierten! Am Ende war es wie so oft: Die anfänglich Zaghaften konnten nicht genug kriegen! Nach Grillieren und einem Besuch auf dem Spielplatz Krienseregg gondelten wir gemütlich in Seilbahn und Bus wieder zurück ins Wartegg. Hier einige Impressionen des gelungenen Ausflugs.

 Seilpark2  Seilpark

Schulhaus Wartegg

Logo vslu mobile transparent